Direkt zum Inhalt
Eine Rheumatologin hält einen grünen Apfel und zeigt gesundes Gemüse und Früchte
Ernährung
Passende Nährstoffe für Ihre Gelenke

Jeden Tag müssen unsere Gelenke eine Belastung von unglaublichen Kräften aushalten. Kein Wunder, dass sie darunter leiden! Knorpel werden abgerieben, die gefürchtete Abnützung - Arthrose - passiert. Es sei denn, man ernährt seine Gelenke mit den richtigen Bausteinen!

Zwei Menschen beim Laufen
Rheuma
Sport trotz Rheuma?

Wer mag schon an Sport denken, wenn die Gelenke schmerzen? Viele Rheumatiker vermeiden daher Bewegung und schonen sich - ein großer Fehler, sind sich Experten einig!

Eine Frau bekommt von einem Reisemakler Ihren Reisepass mit Tickets zurück
Rheuma
Rheuma und Reiserücktrittsversicherung

Rheuma ruinierte meinen Urlaub - jetzt will die Versicherung nicht zahlen. Wer an Rheuma leidet, muss nicht immer mit dem Schlimmsten rechnen.

Paraffinbad
Rheuma
Paraffinbad und Rheumatee für schmerzende Hände

Leiden Sie morgens unter der Steifigkeit Ihrer Hände? Oder empfinden Sie die Heimkehr aus der Kälte in die Wärme als besonders belastend? Haben Sie das Gefühl, dass Ihre Finger klamm sind? Abnützungen der Fingergelenke und entzündliche Rheuma-Schübe lösen meist diese Steifigkeit aus. Dann kann ein Paraffinbad zur Linderung beitragen.

Beine eines Kindes, das am Strand läuft
Arthritis
Rheuma bei Kindern

Ebenso häufig wie Diabetes mellitus, aber immer noch unterschätzt: Kindliches Rheuma, Juvenile idiopathische Arthritis (JIA). An dieser Stelle klären Fachleute die häufigsten Fragen zum Thema.

Heilsalz
Rheuma
Heilsalz wirkt auch bei Rheuma!

Bäder und Einreibungen mit salzhaltigem Thermalwasser lindern rheumatische Gelenkserkrankungen! Heilsalz hat nämlich nachweislich entzündungshemmende, schmerzstillende und auch durchblutungsfördernde Wirkung.

Knochenschwund - kranker Knochen
Osteoporose
Knochen in Gefahr?

Langsam und anfangs unbemerkt entwickelt sich Osteoporose, Knochenschwund. Viele gehen erst dann zur Knochendichtemessung, wenn unklare Rückenschmerzen bestehen oder Brüche passieren. Jetzt ist es auch möglich, mittels eines Gentests festzustellen, ob man ein erbliches Risiko für Osteoporose trägt. Dann kann man nämlich schon früh Gegenmaßnahmen treffen.

Aktive Senioren, die sich während der Fitness ausdehnen
Arthrose
Aktiv gegen Arthrose

Beim Aufstehen schmerzen die Knie oder die Hüfte, der Gang zum Nachbarn wird zur Qual oder das Kreuz streikt beim Bücken. Die Ursache für diese Beschwerden ist meist Arthrose, ein häufiges Übel.

Arthrose - Abnützung der Sprunggelenke
Arthrose
Abnützung der Sprunggelenke

Arthrosen, also abgenützte Gelenke, zählen zu den rheumatischen Erkrankungen und gelten als Volkskrankheit. Sie werden zwar mit dem Alter häufiger, befallen aber auch jüngere Menschen. Besonders lange unerkannt und daher unbehandelt bleiben Schäden an den Sprunggelenken.